SCHLIESSEN

Kirche in Holtenau...

...das ist Kirche am Meer. 

...das klingt gut.

...das ist Kirche für Jung und Alt. 

Auf einen Blick

Suche

Projekt Taufe

Nicht nur für Säuglinge

Immer mehr Eltern entscheiden sich dagegen, ihr Kind bereits im Säuglingsalter taufen zu lassen; das hat verschiedene Gründe. Manche wünschen sich, dass ihr Kind sich später selbst aus freien Stücken für die Taufe und den christlichen Glauben entscheidet. Andere haben so viel damit zu tun, ihr Leben als Familie zu organisieren und mit dem Beruf in Einklang zu bringen, dass sie einfach keine Zeit haben, für ihre Verwandten ein schönes Tauffest zu organisieren. Und wer als Mutter oder Vater mit dem Kind allein ist, fühlt sich bei der Taufe vor der versammelten Gemeinde mitunter etwas unwohl in der Haut. 

Die Kirchengemeinde Holtenau und die Evangelische Kindertagesstätte Hoppetosse laden Mütter und Väter von Kindergarten- oder Schulkindern ein, mit ihnen über das Thema Taufe ins Gespräch zu kommen. Dabei soll es gleichermaßen um Fragen der Bedeutung der Taufe und um praktische Fragen der Gestaltung eines Tauffestes gehen.

Mit dem Taufprojekt verbindet die Vorbereitungsgruppe drei mögliche Bausteine: 

Donnerstag, 18. Januar, 19.30-21 Uhr:

Unverbindlicher Informationsabend  im Gemeindehaus

Sonnabend, 10. März, 15-17 Uhr: 

Kreativ-Nachmittag zum Aussuchen von Taufsprüchen, Basteln von Taufkerzen usw. (mit den Kindern)

Donnerstag, 10. Mai, 10 Uhr: 

Taufgottesdienst in oder vor der Dankeskirche

anschließend

Tauffest im Gemeindehaus für alle Familien, die gern in Gemeinschaft feiern wollen. 

Selbstverständlich ist die Teilnahme am Informationsabend unverbindlich. Und natürlich kann sich eine Familie sich auch zur Taufe an einem anderen Zeitpunkt entscheiden und das Ereignis im Familienkreis begehen. 

 

Jens Voß, Pastor (Tel. 36 32 40)

Kirsten Kunz, Vikarin

Katharina Bellerich, Evangelische Kindertagesstätte Hoppetosse