SCHLIESSEN

Kirche in Holtenau...

...das ist Kirche am Meer. 

...das klingt gut.

...das ist Kirche für Jung und Alt. 

Auf einen Blick

Suche

Taufe

 

Mit der Taufe wird ein Kind oder erwachsener Mensch in die Gemeinschaft der christlichen Kirche aufgenommen. In Erinnerung an die Taufe Jesu durch Johannes (Matthäus 3,13-17) ist die Taufe das Zeichen für die vorbehaltlose Annahme des Menschen durch Gott: “Dies ist mein lieber Sohn, an dem ich Wohlgefallen habe.”

In der Dankeskirche Holtenau finden Taufen in der Regel im Gemeindegottesdienst am Sonntagmorgen statt. Meist ist der 2. Sonntag des Monats als Taufgottesdienst vorgesehen, der dann besonders an den Bedürfnissen der Familien ausgerichtet werden kann.

Anders als in einigen anderen christlichen Konfessionen werden in der evangelisch-lutherischen Kirche auch Kinder getauft, die sich noch nicht selbst zum christlichen Glauben bekennen können. Eltern und PatInnen kommt daher die besondere Aufgabe zu, dem Täufling den christlichen Glauben nahe zu bringen. Dazu ist es erforderlich, dass mindestens ein Elternteil und ein Pate bzw. eine Patin der evangelischen Kirche angehören. Zusätzlich können weitere PatInnen benannt werden, die anderen christlichen Konfessionen angehören. Selbstverständlich können auch Erwachsene getauft werden, die aus unterschiedlichen Gründen als Kind nicht getauft worden sind.

Alle Fragen zum Ablauf der Taufe, zum Taufspruch, zu Patinnen und Paten usw. können im persönlichen Gespräch mit dem Pastor geklärt werden.

Ein Anmeldeformular für Taufen steht hier bereit (word.doc).