SCHLIESSEN

Kirche in Holtenau...

...das ist Kirche am Meer. 

...das klingt gut.

...das ist Kirche für Jung und Alt. 

Auf einen Blick

Suche

Holtenau

Hygienekonzept für Gottesdienste aktualisiert

01.07.2020 | Der Kirchengemeinderat hat das Hygienekonzept für die Gottesdienste in der Dankeskirche an die Vorgaben der aktuellen Landesverordnung angepasst. Die Zahl der Plätze wird danach nur noch durch den Mindestabstand begrenzt.

Auf der Grundlage der aktuellen Landesverordnung hat der Kirchengemeinderat ein Hygienekonzept verabschiedet, das im vollen Umfang hier einsehbar ist. Die wesentlichen Punkte daraus sind: 

Wer die typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus zeigt, kann selbstverständlich nicht am Gottesdienst teilnehmen.

Damit Infektionsketten rasch und vollständig nachvollzogen werden können, müssen wir die Namen und Telefonnummern der Teilnehmenden vor Betreten der Kirche erfassen. Diese Informationen werden nach sechs Wochen vernichtet. 

Die Teilnehmenden werden gebeten, vor Betreten der Kirche ihre Hände mit dem bereitgestellten Handdesinfektionsmittel zu desinfizieren; auf Körperkontakt (z. B. zur Begrüßung oder Verabschiedung) sowie auf Abendmahlsfeiern wird verzichtet.

Beim Betreten und Verlassen der Kirche muss ein Mindestabstand von 2 m eingehalten werden. In der Kirche sind Sitzplätze im Abstand von mindestens 1,5 m markiert. In einem Hausstand lebende Personen können nebeneinander sitzen.

Allen Teilnehmenden wird empfohlen, einen Mund-Nase-Schutz zu tragen. Für Personen, denen das nicht möglich ist, versuchen wir einen Platz zu finden, der mindestens 2 m von den umliegenden Sitzplätzen entfernt ist. 

Auf Gemeindegesang sowie auf Chormusik und Einsatz von Blasinstrumenten muss leider verzichtet werden. 

Für die Kollekte wird ausschließlich die Opferdose am Ausgang benutzt.